Eigl AG

Präzisionsmechanik by SwissMade.

mehr übers Unternehmen erfahren

Drehen

Höchste Präzision dank CNC.

mehr über dieses Thema

Fräsen

Grenzenlose Möglichkeiten.

mehr über dieses Thema

Schleifen

Individuelle Schleifprozesse.

mehr über dieses Thema

Beschriften

Laser-, Präge- & Aetzverfahren

mehr über dieses Thema

Qualität

Swiss TS Management-System

mehr über dieses Thema

Beispiele

Kundenarbeiten und mehr...

besuchen Sie unsere Referenzgalerie

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

weiter zum Anfrageformular

Meilensteine

1981

Herr F. Eigl produziert im Keller eines Wohnhauses in Bern mechanische Teile für die Maschinenindustrie und selber entwickelte Steigeisen. Zu dieser Zeit war dies ein Einmann-Betrieb.
 

1984

Mit der steigenden Auftragslage ist die Mitarbeit von Frau E. Eigl im Betrieb gefordert.
 

1985

Kauf einer kleinen CNC-gesteuerten Drehmaschine. Herr Eigl wird für das Programmieren eingeführt und geschult.
 

1986

Kauf einer CNC-Drehmaschine mit Stangenvorschub. Der Keller im Wohnhaus in Bern ist zu klein geworden. Deshalb entscheiden sich F. + E. Eigl für einen Umzug nach Grosshöchstetten in eine grössere Werkstatt.
 

1987

Kauf eines CNC-Bearbeitungszentrum, und stellen einen gelernten Mechaniker ein.
 

1987-
1991

Kauf von weiteren CNC-gesteuerten Maschinen. Es werden weitere Mitarbeiter (Hilfsarbeiter) eingestellt.
 

1991

Nach dem Bau einer eigenen Werkstatt in Grosshöchstetten, ist wieder ein Umzug angesagt.
 

1992

Nach abgeschlossener Berufslehre als Mechaniker, wird der Sohn S. Eigl in der Firma angestellt.
 

1994

Da der Betrieb stetig wächst, wird wieder ein gelernter Mechaniker angestellt.
 

1995 -
1998

Stetige Weiterentwicklung in Richtung Präzisionsmechanik. Herstellung von Produkten für die Maschinenindustrie. (Lohnarbeiten). Verarbeitung von diversen Grundmaterialen.
 

1999

Da wegen stetig steigender Auftragslage zwei neue Maschinen angeschafft werden sollten, muss zuerst die Werkstatt erweitert werden. Es wird an die bestehende
Werkshalle angebaut, und und die zwei neuen CNC-Drehmaschinen angeschafft.
 

2000

Die Mitarbeiterzahl ist auf 13 angestiegen. Nach fast einjähriger Arbeit im Juli 2000, haben wir es erhalten. Das Qualitätszertifikat ISO 9001. Grund zur Freude, nicht aber ein Grund sich auf den Lorbeeren auszuruhen.
 

2001

Eine neue Lagerhalle wurde gebaut.
 

2007

Neuinvestitionen Maschinen
 

2009

Investitionen in 2 neue CNC-Fräscentern
 

2011

Generationenwechsel - F. + E. Eigl treten aus der Firma aus und übergeben die gesamte Unternehmensleitung an Sohn und Schwiegertochter S. + A. Eigl weiter.
 

2014

Kauf eines neuen Dreh-/Fräscenters (SM NLX-2500)